Home Gaming Spotify enthüllt Esports-Partnerschaft mit Riot Games

Spotify enthüllt Esports-Partnerschaft mit Riot Games

Spotify hat am Montag eine Esport-Partnerschaft mit Riot Games als exklusivem Audiodienstleister für seinen Flaggschiff-Titel  League of Legends bekannt gegeben .

Der Deal wird eine originale Podcast-Serie beinhalten, die sich um das Multiplayer-Kampfarena-Videospiel dreht, sowie Musik und Wiedergabelisten, die von der Gaming-Community inspiriert wurden. Es werden auch Inhalte hinter den Kulissen angeboten, die sich mit der Entstehung der Weltenhymne befassen, die während der Eröffnungszeremonien von Weltmeisterschaftsveranstaltungen mit Esportteams aus der ganzen Welt aufgeführt wird.

Der in Santa Monica ansässige Entwickler und Publisher Riot Games debütierte 2009 bei League of Legends und es wurde eines der meistgespielten PC-Spiele, aus dem mehrere Spiele hervorgehen, die im selben Universum stattfinden, wie Teamfight Tactics und Legends of Runeterra.

Unter den musikalischen Gegenstücken startete die virtuelle Popgruppe K / DA mit den LoL-  Charakteren Ahri, Kai’Sa, Evelynn und Akali im Jahr 2018 mit ihrer Debütsingle POP / STARS, die die Spitze der iTunes-Streams erreichte. Das Musikvideo hat über 360 Millionen Aufrufe auf YouTube.

Mittlerweile ist die  LoL  Championship Series eine der weltweit führenden Esportligen mit einer globalen Liste von Spielern.

Weitere Einzelheiten zur mehrjährigen Partnerschaft zwischen Spotify und Riot Games werden in Kürze bekannt gegeben.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here